Sprechstunden:
Montags 10 - 12 Uhr, Mittwochs 15 - 17 Uhr
Stadthaus 1
Raum 110
0251 492 60 80

Mitgliederversammlung der Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen

Am 26.04.2017 fand die Mitgliederversammlung der Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen statt. Auch die Kommunale Seniorenvertretung Münster war mit Klaus Stoppe als stellvertretendem Vorsitzenden auf der Versammlung vertreten. Weitere Details können Sie der beigefügten Pressemitteilung der Landesseniorenvertretung entnehmen:

"Mut der Älteren zur politischen Teilhabe

Über 200 Delegierte und Gäste kamen zur diesjährigen Mitgliederversammlung der Landesseniorenvertretung, dem Dachverband der derzeit 166 kommunalen Seniorenvertretungen in Nordrhein-Westfalen. Gastgeber war in diesem Jahr der Seniorenbeirat Haltern am See.

Weiterlesen ...

4. Fachtagung Mobilitätsmanagement für Seniorinnen und Senioren

Am 22.03.2017 fand im Haus der Technik in Essen die 4. Fachtagung Mobilitätsmanagement für Seniorinnen und Senioren statt. Die KSVM war durch Dr. Gerhard Bonn und Karl-Heinz Schräder vertreten. Die Fachtagung findet im Abstand von 2 Jahren statt und erlebt einen wachsenden Zulauf. In den letzten beiden Jahren waren dem Zukunftsnetz 20 Städte und Gemeinden neu beigetreten.

Weiterlesen ...

KSVM organisiert internes Rhetorik Seminar für die Mitglieder

Eine freie Rede halten vor Publikum. Nun, das ist doch kein Problem. Hört man jedoch aufmerksam den Reden im Rundfunk, im Fernsehen oder auch in der Öffentlichkeit zu, kommt man schnell zu einer anderen Meinung. Doch wie genau gestaltet man eine gute Rede, einen guten Diskussionsbeitrag oder wie vertritt man die eigene Meinung?

Diese Fragen haben die Mitglieder der KSVM diskutiert und kamen zu dem Entschluss – wir benötigen professionelle Unterstützung.

Weiterlesen ...

Einladung zum Seniorentag 2017

Die KSVM lädt gemeinsam mit der VHS und dem Seniorenrat Münster e.V. alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu folgendem Thema ein:

Münster - älter und bunter

Alt werden in verschiedenen Kulturen       

am Donnerstag, 16. März 2017 von 15.00 – 17.00 Uhr im Festsaal des Rathauses, Prinzipalmarkt 8 - 9, Münster

 

In Münster leben 182 verschiedene Nationalitäten friedlich zusammen. Viele der Zugewanderten, insbesondere aus Polen oder der Türkei wohnen und arbeiten seit vielen Jahrzehnten in unserer Stadt. An diesem Nachmittag wird Professorin Dr. phil. Kulkanti Barboza von der Fachhochschule Münster einen wissenschaftlichen Blick auf das Altersbild in verschiedenen Kulturen werfen. Welches Altersbild hat die Generation 60+ von sich selbst? Wie ist der Stellenwert der „Alten“ in der jeweiligen Kultur? Und, gibt es Unterschiede im Familienleben oder an der Teilhabe an Bildung und Kultur? Im zweiten Teil des Nachmittags wechseln wir die Perspektive und gehen zu einem informativen und kurzweiligen Podiumsgespräch über. Inhalt sind die Lebensgewohnheiten und Gebräuche von hier lebenden älteren, zugewanderten Menschen.

Weiterlesen ...

Fachtag: "Interkulturelle Vielfalt im Quartier – (k)eine Erfolgsgeschichte?"

Das interkulturelle Zusammenleben zwischen den Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte funktioniert in Nordrhein-Westfalen an vielen Stellen bereits gut. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Fachtages "Interkulturelle Vielfalt im altengerechten Quartier –(k)eine Erfolgsgeschichte?", diskutierten hierüber engagiert am 21.02.2017 im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen. Von der Kommunalen Seniorenvertretung Münster (AK International/Interkulturell) nahmen Barbara Klein-Reid und Hedwig Chudziak teil.

Weiterlesen ...

Vorstand der KSVM wieder komplett

Die Kommunale Seniorenvertretung Münster (KSVM) hat Margareta Seiling einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie folgt in diesem Amt Martin Schofer, der seine Mitgliedschaft in der Seniorenvertretung im Dezember 2016 aus gesundheitlichen Gründen beendet hat. Margareta Seiling gehört der KSVM seit deren Gründung im Jahr 2009 an und verfügt über mehrjährige Erfahrung als stellvertretende Vorsitzende.

Weiterlesen ...

1. Münstersche Infobörse für Seniorinnen und Senioren

Unter dem Motto, „Wir wollen wenden – Der Weg zum kompetenten Verbraucher“, fand am Mittwoch, dem 18. Januar die 1. Info-Börse für Seniorinnen und Senioren statt. Veranstalter und Planer, die Kommunale Seniorenvertretung Münster sowie die Verbraucherzentrale NRW e.V. – Beratungsstelle Münster, hatten in das Foyer im Hause des Regierungspräsidenten am Domplatz eingeladen.

Weiterlesen ...

KSVM zu Gast in Mühlhausen

Vom 07. – 10.12.2016 traten 5 Mitglieder der KSVM die Reise in die Partnerstadt Mühlhausen an, um den seit Sommer 2015 bestehenden Kontakt zur Seniorenvertretung Mühlhausen zu intensivieren und deren Arbeit vor Ort kennenzulernen. Highlights der Reise waren ein Besuch des Thüringer Landtages in Erfurt gemeinsam mit den Gastgebern und der Empfang beim Oberbürgermeister der Stadt Mühlhausen, Dr. Johannes Bruns.

Weiterlesen ...

Münstersche Infobörse für Seniorinnen und Senioren

 
Wir wollen wenden!
Auf dem Weg zum kompetenten Verbraucher

 

Mittwoch, 18. Januar 2017, 10:00 – 15:00 Uhr
Foyer der Bezirksregierung am Domplatz Münster

Der demografische Wandel ist in vollem Gange. Auch in einer jungen Stadt wie Münster nimmt der Anteil der Generation 60+ zu.

Im Verbraucheralltag steht diese Gruppe immer neuen Herausforderungen gegenüber. Münster bietet für sie eine Vielfalt von wichtigen Beratungs-, Bildungs- und Informationsangeboten.

Weiterlesen ...

Rücktritt des Vorsitzenden der KSVM

Martin Schofer hinterlässt eine große Lücke

 

Der Vorsitzende der Kommunalen Seniorenvertretung Münster (KSVM), Martin Schofer, hat die Mitgliedschaft in der KSVM aus gesundheitlichen Gründen beendet. In einem Schreiben an den Oberbürgermeister bedauert er seine Entscheidung: „Auf Grund meiner Erfahrung weiß ich, dass die Mitgestaltung als Vorsitzender vollen Einsatz erfordert. Den werde ich aber nicht mehr einbringen können.“

Weiterlesen ...