Sprechstunden:
Montags 10 - 12 Uhr, Mittwochs 15 - 17 Uhr
Stadthaus 1
Raum 110
0251 492 60 80

Münster-Nadel für Martin Schofer

Am Dienstag, 05.12.2017 sind insgesamt zwölf Münsteraner mit der Münster-Nadel ausgezeichnet worden. Die Münster-Nadel ist eine Ehrung für vorbildlichen bürgerschaftlichen Einsatz von Personen, die eine ehrenamtliche, gemeinwesenorientierte und außergewöhnliche persönliche Leistung für die Stadtgesellschaft der Stadt Münster erbracht haben. Bei einer Feierstunde im Rathaus würdigte Oberbürgermeister Markus Lewe das vielfältige ehrenamtliche Engagement.

Auf Vorschlag der Kommunalen Seniorenvertretung Münster wurde der ehemalige Vorsitzende Martin Schofer in diesem Jahr mit der Münster-Nadel ausgezeichnet. Martin Schofer war seit der Gründung im Jahr 2006 Mitglied der KSVM. Er war von 2009 – 2013 stellvertretender Vorsitzender und von 2013 – 2016 Vorsitzender des politischen Gremiums. Er überzeugte mit seinem Fachwissen und brachte die Interessen von Seniorinnen und Senioren in den Gremien und in der Stadtgesellschaft kompetent zur Sprache.

Er hat sich sehr für die Belange anderer Menschen eingesetzt. Nach seinem Ausscheiden als Geschäftsführer bei der Diakonie im Bereich der Alten- und Behindertenhilfe und Pflege im Jahr 2002 hat Martin Schofer ehrenamtlich in dem Verein SOPHIA mitgearbeitet. Er half beim Aufbau neuer Sozialstrukturen in Nordrussland und öffnete auch seine privaten Türen für Besucherinnen und Besucher aus Russland. Zudem war er viele Jahre als Presbyter und Kirchmeister in der Erlöserkirchengemeinde tätig. Als stellvertretendes Mitglied des Kreissynodalvorstandes und Mitglied in der Synode hat er sich mit viel Herzblut für verschiedene Projekte eingesetzt. Martin Schofer ist seit dem Gründungsjahr 1990 Mitglied des Lions Club Münster Johann Conrad Schlaun. Hier war er Präsident und für zwei Lionsjahre der Sekretär des Lions Clubs. Außerdem ist er bereits seit einigen Jahren der Vorsitzende des Activity Ausschusses. Hier hat er sich stets für die Realisierung verschiedener Hilfsprojekte eingesetzt.

Neben der Verleihung der Nadeln würdigte der Oberbürgermeister die Empfänger mit persönlichen Worten, Urkunden und Blumen. Außerdem bat er um einen Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Münster. Er lobte das Engagement derjenigen, die sich Herausforderungen der Zeit stellen und beschrieb die Geehrten als „Diamanten der Stadtgesellschaft“.

Wir gratulieren Martin Schofer herzlich zur Verleihung der Münster-Nadel, freuen uns, dass wir den Abend im Rathausfestsaal gemeinsam mit ihm verbringen durften und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.