Sprechstunden:
Montags 10 - 12 Uhr, Mittwochs 15 - 17 Uhr
Stadthaus 1
Raum 110
0251 492 60 80

Trialog – Politik-Handel-Verwaltung

Das Foto zeigt Vertreter der Seniorenvertretung mit der –ganz rechts – im Bericht erwähntenDer Einzelhandelsverband Westfalen-Münsterland e. V. lädt jährlich interessierte Mitglieder aus dem Einzelhandelsbereich aus Münster und dem Münsterland zu einer Veranstaltung in den Rathausfestsaal ein. 

Unter der Überschrift „Politik-Handel-Verwaltung“ sollen Gedanken an die Verantwortlichen herangetragen werden, die den eigenen Horizont erweitern. 

Michael Radau brachte in seiner Begrüßung zum Ausdruck, dass der Einzelhandel zunehmenden Herausforderungen gegenübersteht. Er appellierte an die Politik, dem Einzelhandel die Voraussetzungen zu schaffen, die für  erfolgreiche Unternehmen und für ein angemessenes Wachstum notwendig sind. 

Das Grußwort für den Rat und für den Oberbürgermeister sprach die Bürgermeisterin der Stadt Münster Wendela-Beate Vilhjalmsson. Sie betonte die Bedeutung des Einzelhandels für die Stadt und befürwortete eine weitere Expansion im Rahmen des Möglichen. 

Der Hauptredner des Abends, Prof. Dr. Guido Quelle, erteilte der Auffassung „Mehr desselben“ eine Absage. Der Unternehmer im Einzelhandel benötigt zur Expansion und zum Wachstum eine geänderte Einstellung. Statt nur mehr zu verkaufen, zunächst zwei Fernseher, dann drei Autos und mindestens vier Handys muss das Wachstum jetzt von innen kommen. 

Wachstum heute bedeute einen angenehmen Umgang mit dem Kunden pflegen, begründetes Lob und Anerkennung für den Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und eine besondere Pflege des Bereiches des Potentials zwischen den Ohren. Mitarbeiter/innen, die besonders freundlich, erfahren und kompetent sind, sind beim Kunden sehr beliebt und anerkannt. Rabatte geben und Billigangebote machen kann jeder, aber gute Ideen entwickeln und umsetzen machen ein Einzelhandelsgeschäft erst zu einer Marke.

 

Der Einzelhandelsverband Westfalen-Münsterland e. V. verfügt beispielhaft in seiner Geschäftsführerin Ass.jur. Karin Eksen über eine engagierte Führungskraft, welche die oben angeführten Eigenschaften lebt und sie im Personalmanagement umsetzt. Unsere Gratulation zu einer solchen Frau in einer Führungsposition.