Sprechstunden:
Montags 10 - 12 Uhr, Mittwochs 15 - 17 Uhr
Stadthaus 1
Raum 110
0251 492 60 80

Überregionale Gäste zu Besuch bei der Seniorenvertretung

Mitglieder der Kommunalen Seniorenvertretung Münster empfingen den Besuch der befreundeten Seniorenvertretungen aus Osnabrück, Enschede und Hengelo (MONT).

Thema des Treffens war die Vorbereitung einer Veranstaltung „Lebenslanges Lernen aus überregionaler Sicht“ am 11.04.2013 im Euregio Tagungszentrum Terhar-sive-Droste in Glanerbrug mit etwa 80 Seniorinnen und Senioren – jeweils 40 aus Niederlanden und aus Deutschland.

 

Es wurde folgendes vereinbart:

Die überregionale Fachtagung beginnt um 10.00 Uhr mit einem Stehcafé, einer Begrüßung der Gäste und dann schnell folgend Referate und Diskussionen zum Thema  „Lebenslanges Lernen“. 

Ein Thema ist das Zertifikatsstudium „Bürgerschaftliches Engagement in Wissenschaft und Praxis“ und wird von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) ausgerichtet, aus Osnabrück kommt der Erfahrungsbericht einer Seniorstudentin und darauf folgend ein Referat mit Diskussion über „Gesundes geistiges Altern“ von der Universität Vechta. 

Nach der Mittagspause stellen die Niederländer ihr Projekt „DOMOTICA“ vor, welches mit Erleichterungen im Haushalt und bei der Pflege von Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit beschäftigt. 

Als letztes Thema behandelt Frau Dr. Gabriele Peus-Bispinck, ehemaliges Mitglied des europäischen Parlaments und Sprecherin des Arbeitskreises „Euregio“ der KSVM über „Lebenslanges Lernen aus der Sicht des Europäischen Parlamentes“.