Sprechstunden:
Montags 10 - 12 Uhr, Mittwochs 15 - 17 Uhr
Stadthaus 1
Raum 110
0251 492 60 80

Das sollten Sie wissen

Der Kommunalen Seniorenvertretung Münster gehören 15 Mitglieder an. Weitere 5 Kandidatinnen und Kandidaten sind als Ersatzbewerber vorgesehen, für den Fall, dass während der Wahlperiode Mitglieder aus der Seniorenvertretung ausscheiden.

Durch Initiativen und Organisationen des „Runder Tisch – Seniorinnen und Senioren in Münster“ werden die künftigen Mitglieder der Seniorenvertretung in Form einer Delegiertenwahl gewählt. Sprecher des Runden Tisches ist Florian Steinforth.

Am "Runden Tisch" sind 35 verschiedene Vereine, Institutionen und Gruppierungen aus Münster organisiert, die mit und für Seniorinnen und Senioren tätig sind. Er dient dem Austausch von Erfahrungen, Anregungen und Ideen. Die Treffen finden zweimal jährlich statt.

Die Kommunale Seniorenvertretung ist einem Vorschlag des „Runder Tisch – Seniorinnen und Senioren“ gefolgt und wird an dieser Stelle alle Termine, Einladungen und Protokolle der Sitzungen hinterlegen.

Von besonderer Bedeutung für die Kommunale Seniorenvertretung ist die Tatsache, dass es in jeder Sitzung die Tagesordnungspunkte

         Berichte aus der Kommunalen Seniorenvertretung

         und

Vorschläge des „Runder Tisch – Seniorinnen und Senioren“ an die Kommunale Seniorenvertretung

gibt.

Somit sind die Protokolle der Sitzungen sicherlich von großer Bedeutung.