Sprechstunden:
Montags 10 - 12 Uhr, Mittwochs 15 - 17 Uhr
Stadthaus 1
Raum 381

"Mensch zu Mensch" feiert Jubiläum mit Fachtag

Die Stiftung Magdalenenhospital hatte am 15.10.13 zu einer Fachtagung "Älterwerden in Münster-eine soziale Aufgabe bürgerschaftlicher Mithilfe im Stadtteil" eingeladen. Mit dem Fachtag wurde auch das 10-jährige Jubiläum der Aktion "Mensch zu Mensch" gefeiert. Über 120 Ehrenamtliche und Professionelle nahmen an der Tagung teil.

Martin Schofer, Vorsitzender der Kommunalen Seniorenvertretung Münster, war gebeten worden, zu dem Thema "Wie wollen wir im Alter leben?" zu sprechen. Schofer entwickelte das Thema aus der Sicht der betroffenen Älteren.
Wichtige Stichworte dabei waren: Anerkennung der Kompetenzen und gesellschaftlichen Leistungen der Älteren, neue Formen der Beteiligung z.B. weniger langfristige Bindungen, sondern mehr "Projektarbeit", Aufbau von quartierbezogenen Hilfen und politische Schritte zur Vermeidung von Altersarmut und Pflegenotstand.
 
Der Hauptreferent Franz-J. Stoffer ging  in seinem Beitrag ebenfalls auf diese Punkte ein.
 
Die Sitzgestaltung mit runden Tischen und eine durchdachte Tagungsmoderation förderten die Gespräche der Teilnehmer/innen untereinander. Der Stiftung Magdalenhospital und der Leiterin der Geschäftsstelle der Kommunalen Stiftungen, Frau Woldt, ist zu danken für diesen gelungenen Tag.