Sprechstunden:
Montags 10 - 12 Uhr, Mittwochs 15 - 17 Uhr
Stadthaus 1
Raum 381

Informationsdienst 2017

Eröffnungsveranstaltung der dritten Nachhaltigkeitstage in Münster

Am Donnerstag, dem 08. Juni 2017, um 19.00 Uhr, wurden im Freiherr-von-Vincke-Haus, am Domplatz 36 in Münster die dritten Nachhaltigkeitstage in Münster unter dem Motto „Gemeinsam einfach sein“ eröffnet.

Prof. Dr. Niko Paech griff das Motto auf und führte ein in das breite Handlungsfeld Nachhaltigkeit mit den zahlreichen Facetten. Dezernent Matthias Peck brachte die Akteure der Stadt ins Spiel, die mit dem Projekt „Global Nachhaltige Kommune NRW“ eine Strategie für die gemeinsame Arbeit bis 2030 entwickeln.

Im Laufe des Abends wurden in Form von Interviews vier Initiativen vorgestellt, die auf unterschiedliche Weise beispielhaft sein können. Es wurden vorgestellt: Ein Nachhaltiger Gastronomieführer, der „Grüne Weiler eG i. G.“ mit dem Thema „Genossenschaftliches Wohnen“, ein „Transkulturelles Coaching“ und die Initiative „anders denken über anders sein“ von den Alexianern Münster.

Vom 09. bis zum 11.Juni zeigten über 50 Akteurinnen und Akteure aus Verwaltung, Wissenschaft, Unternehmen und Vereinen im gesamten Stadtgebiet vorbildliche Lebensstile auf.

Die Kommunale Seniorenvertretung Münster setzt sich mit Nachdruck für das Thema Nachhaltigkeit ein und ist z.B. durch ein Mitglied in dem Projekt "Global Nachhaltige Kommune NRW" vertreten. Bei der Eröffnung der dritten Nachhaltigkeitstage waren Frau Hammes und Frau Seiling von der KSVM vor Ort.

Margareta Seiling